FABIS

Spezialisten für flexible Vertriebssoftware und Abrechnung

 

  • Konzeption, Entwicklung, Betreuung aus einer Hand
    Direkte, unkomplizierte Kommunikation für schnelle Lösungen auf kurzem Weg

  • Expertise im Vertrieb kombiniert mit IT-Kompetenz
    Kenntnisse der Steuerungsmechanismen im Vergütungsmanagement

  • Erfahrung aus über 100 Projekten seit 1988
    Vergütungsmodelle und internationale Vertriebskonzepte

  • Detaillierte Branchenkenntnisse
    Banken & Versicherungen, Veranstalter von Messen und Reisen, Telekommunikation, Energie & Strom, Fertighausbau, Handel & Dienstleistung
FABIS Softwarespezialist für Vertriebssteuerung mit Provisionsabrechnung für Vertriebspartner

Informieren Sie sich +49 (0)951 98046 200



 

Unsere Kunden

Wer sind unsere Kunden?

 

 

 

Prinzipien

Worauf können Sie sich verlassen?

 

 

 

Historie

Woher kommt FABIS?

Historie seit 1988

1988 Gründung von FABIS

 

1990 präsentiert sich die FABIS-Vertriebsserie erstmals auf der CeBIT

 1995 Start der Projektarbeit auf Basis der bestehenden Softwaremodule

 2000 Einstieg in die Java-Entwicklung

 2001 erstes Projekt mit über 50.000.000 Datensätzen in der Buchungstabelle

 2003 Projekte im Bankenbereich und bei Versicherungsgesellschaften

 2009 Projekt in der Telekommunikation

 2010 Einstieg in die Web-Entwicklung

 2013 Internationales Projekt in der Messebranche

 2014 FABIS-Vertriebsserie als Cloud-Lösung

 2016 Internationales Projekt bei Reiseveranstalter

  • Eine internationale Bank zahlt leistungsbezogene Vergütungen für das gleiche Produkt in unterschiedlichen Ländern in unterschiedlichen Währungen aus

  • Die Abrechnung der Vertriebsorganisationen verschiedener Versicherungsgesellschaften wurde vereinfacht: – ein Auszug für alle Produkte statt ein Ausdruck für jede Sparte

  • Auftragsdaten werden aus mehreren externen Systemen täglich geliefert und verarbeitet – täglich aktueller Stand aller Vertriebsergebnisse schafft belastbare Entscheidungsbasis

  • Kunden mit unterschiedlichen Provisionssystemen haben die Systeme konsolidiert. Dadurch wurde Komplexität der Abrechnung auf eine Abrechnung reduziert. Die Kosten wurden gesenkt.

  • Abrechnungen in 150 Ländern werden in einem System abgerechnet und dokumentiert, unter Berücksichtigung der aktuellen Währungskurse. Die Parameter der Vertriebssteuerung können marktspezifisch ebenso wie international eingestellt werden - ohne Programmierung.

  • Individuelle Vereinbarungen für jeden einzelnen Vertriebsmitarbeiter werden von den Fachabteilungen selbständig ohne Programmierung geändert. Sofortige Änderungen der Vertriebssteuerung sind möglich, um auf Veränderungen im Markt schneller zu reagieren.

  • Automatischer Abgleich von Makler-Inkasso von Soll- und Ist-Betrag.

  • Unsere Branchenunabhängigkeit befähigt uns Bank- und Versicherungsprodukte sowie die dazugehörigen Provisionssätze in einem einzigen System abzubilden. Eine Software für alle Produkte ermöglichte der Bank zusätzlich Versicherungen zu verkaufen. Der Vertrieb hat eine Rundum Sicht auf seinen Kunden und kann dadurch qualifizierter beraten.

  • Auch Produkte mit Umsatzsteuer werden länderübergreifend abgerechnet. Ein Produkt das in Deutschland produziert, in die Schweiz geliefert und in Frankreich verprovisioniert wird, rechnet FABIS ab.

Greifbare Anwendungsbeispiele erreichter organisatorischer Verbesserungen:

Prinzipien bei FABIS

Wir haben größten Respekt vor Menschen und ihren Leistungen!

 

Bei FABIS stehen im Mittelpunkt:

  • SIE und Ihre Mitarbeiter!
  • Ihre Unternehmensziele und Unternehmenskultur
  • Ihre Vertriebsstrategie und betriebswirtschaftlichen Anforderungen

 

Unsere Unternehmensziele sind:

 

  • Wirtschaftliche und zukunftsfähige Steuerungsmechanismen etablieren
  • Flexibilität für Ihren Vertrieb schaffen, um auf jede Änderung am Markt zu reagieren
  • Transparente Vertriebs- und Abrechnungsprozesse schaffen

 

Grundprinzipien aller IT Lösungen von FABIS

Informieren Sie sich +49 (0)951 98046 200