Korrespondenz / Schriftverkehr

Mit MS Word erstellt in - FABIS archiviert und versioniert

Sie gewinnen wertvolle Arbeitszeit im Tagesgeschäft bei jedem Schriftstück durch die nahtlose Integration von MS-Office:

Kontaktmanagement / CRM / Beziehungen

Gewohnte MS Office Anwendung spart Einarbeitungszeit

Ihre gewohnte MS-Office Anwendung öffnet sich in der FABIS Korrespondenz automatisch, sämtliche gewohnten Funktionen stehen sofort zur Verfügung.

Korrespondenz beim Empfänger schnell wiederfinden

Autorisierte Anwender können erstellte Korrespondenz sofort beim Kontakt wiederfinden und bearbeiten. Sprechende Bezeichnungen statt Datei- und Pfadnamen sowie detaillierte Beschreibungen helfen.

Zentrale Vorlagen steigern die Produktivität

Vorlagen garantieren den einheitlichen Auftritt nach Außen. Änderungen von Vorlagen stellen Sie ohne Aufwand allen Anwendern sofort zur Verfügung!

Korrektur lassen sich rückgängig machen

Bearbeiten Kollegen zusammen ein Schriftstück, geht keine Idee verloren: jeder Bearbeitungsstand bleibt rekonstruierbar.

Zugriffssicherheit bei allen Dokumenten

Jedes Dokument bleibt ausschließlich nur für autorisierte Kollegen sichtbar. Das Zugriffskonzept ermöglicht die Bearbeitung kritischer Schriftstücke einzugrenzen.

Bearbeitungsaufträge sind kontrollierbar

Ergeben sich weitere Bearbeitungsaufträge aus einem Schriftstück, erstellen Sie bequem einen Bearbeitungsauftrag. Im Aufgabenmanagement organisieren Sie Priorität und Fristen.

Empfänger in Unternehmen mit verschiedenen Standorten finden

Die korrekte Adresse des Standorts und der zuständige Ansprechpartner sind auch bei internationalen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Filialen einfach und zielgenau anzuschreiben: Über das Beziehungsmanagement  wählen Sie den zuständigen Ansprechpartner am einzelnen Standort aus.

Sie sparen sich jede weitere Archivierung

Sie brauchen nie wieder Kopien von versendeten Schriftstücken zu erstellen und in irgendwelchen Registraturen abzulegen. Schriftstücke sind revisionssicher archiviert und jederzeit im Dokumenten Management aufrufbar.

Kontakthistorie für die Übersicht

Über die Kontakthistorie sieht jeder Anwender, welche Dokumente und Emails an einen Empfänger versendet wurden.

Informieren Sie sich +49 (0)951 98046 200