FABIS Vergütungsmanagement Provisionsabrechnungssystem Vertriebsorganisation

Flexibilität im Vertriebssystem

 

 

Flexible Provisionsabrechnung

 

 

 

 

 

 

 

 

Flexible Zugriffsrechte nach Position im Unternehmen

 

 

 

 

 

 

 

 

Flexible Oberfläche für hohe Akzeptanz und Wiedererkennung

 

 

 

Module flexibel zusammenstellen

 

 

Offenes System für Austausch mit bestehenden Systemen

 

 

Flexibles Lizenzmodell

 

+49 (0)951 98046 200

Flexibilität bei FABIS

Flexibles Vertriebssystem macht zukunftssicher

Ihr Vertrieb kann schnell reagieren, wenn Ihr Markt sich verändert, um neue Vertriebschance zu nutzen. Mit FABIS gewinnen Sie Freiraum für neue Vertriebsideen.

 

Sie passen die Provisionsabrechnung an Ihr Vergütungsmodell an. Sie ändern nach Bedarf und behalten Kontrolle. Mit FABIS konfigurieren Sie noch lange, wenn andere schon programmieren! Sie können im laufenden Betrieb:

  • Vertriebskanäle zufügen
  • Vereinbarungen mit Vermittlern ändern
  • Produkte einführen
  • Provisionen und Provisionsarten ändern
  • Zielvereinbarungen festlegen

 

Über das hierarchische Zugriffsrecht verkürzen Sie Reaktionszeiten, wenn Sie Führungskräften Zugriff auf die Daten unterstellter Mitarbeiter einräumen.

  • Sie passen die Menüstruktur der Software an die Erfordernisse des Anwenders an, indem Sie Programmpunkte, die er nicht benötigt, komplett ausblenden
  • Sie bestimmen, welche Aktionen der Anwender ausführen darf, wie anfügen, ändern, löschen, …
  • Sie entlasten Ihren Innendienst, wenn Ihre Vertriebsmitarbeiter Gesprächs- und Beratungsprotokolle selbst einpflegen
  • Wirtschaftsprüfer können Daten einzelner Abrechnungsjahre sichten

 

Die Oberfläche ist die Sicht des Anwenders auf dem Bildschirm mit Auswahlboxen, Listboxen und Kommentare. Ohne zu programmieren

  • passen Sie die Oberfläche an den Sprachgebrauch Ihres Unternehmens an
  • bestücken Sie Listboxen

 

Sie kombinieren die Module, die Sie aktuell benötigen. Vorhandene Systemen lassen sich integrieren.

 

Das offenes Java-System kann Daten mit Ihren vorhandenen IT-Lösungen austauschen. Importschnittstellen, Exportschnittstellen und Reports lassen sich im laufenden Betrieb anpassen.

 

Als Cloud-Lösung bezahlen Sie nur, was Sie tatsächlich nutzen. Sie erhalten eine monatliche Rechnung, die die genutzte Leistung auflistet - ähnlich wie eine Telefonrechnung.

Kontakt