Warenwirtschaft
  
Warenwirtschaft
Mit der Warenwirtschaft erstellen Sie die Angebote und Rechnungen Ihrer Kunden und kontrollieren den Zahlungseingang. Sie legen die Zahlungsziele fest und werden an die Fälligkeit erinnert. Ist keine Zahlung erfolgt, erstellen Sie Ihre erste und gegebenenfalls zweite Mahnung mit den entsprechenden Fristen.
 
Verbindung zur Provisionsabrechnung als Alleinstellung
Arbeiten Sie mit Vertriebspartnern, die bei Zahlungseingang Provisionen erhalten, ist die Warenwirtschaft mit dem FABIS Vertriebspartner Management und Provisionsabrechnung verbunden. Ist die Zahlung erfolgt, werden die Provisionen, nach den Vorgaben im der FABIS Vertriebspartner Management in die Provisionsabrechnung des aktuellen Monats gebucht.

Beispiel
:
Der Vermittler vermittelt einen Verkauf bei einem Kunden. Ihr Unternehmen stellt die Rechnung und regelt den Zahlungsverkehr. Bei Zahlungseingang hat der Vermittler einen Provisionsanspruch.
Funktionen
Angebot erstellen
Sie erstellen Angebote aus den vordefinierten Artikeln.
Rechnung erstellen
Auf Basis des erstellten Angebots generieren Sie die Rechnung.
Zahlungsfristen kontrollieren
Zahlungserinnerung /Mahnung erstellen
Bei Zahlungsverzug, erstellen Sie Zahlungserinnerungen. Die Fristen der Bezahlung werden in den Einstellungen der Warenwirtschaft bei den Zahlungsmodalitäten festgelegt.
Provisionen bei Zahlungseingang buchen
Bei Zahlungseingang einer Rechnung wird die Provision für den Vertriebspartner, der das Geschäft vermittelt hat, freigeschaltet.