Vertriebsmitarbeiter : Einstellungen : Hierarchieknotentypen definieren
  
Hierarchieknotentypen definieren
Hierarchieknotentypen / Stufen sind die Vertragsvereinbarungen mit den einzelnen Provisionsempfängern. Über den Hierarchieknotentyp legen Sie die Provisionszahlung für die einzelnen Produkte und je nach Provisionsart an den Provisionsempfänger fest. Änderungen an den Hierarchieknoten werden revisionssicher historisiert und archiviert. Sie können auch Hierarchieknotentypen definieren, die keine Provision erhalten, aber für Auswertungen wichtig sind. z.B.
wenn die Umsätze von verschiedenen Regionen aufaddiert werden sollen
wenn Empfehlungsgeber keine Provision erhalten sollen, aber der Vermittler des Empfehlungsgebers
 
Ihre Vertriebsleitung verfügt über aktuelle Informationen zu jedem einzelnen Provisionsempfänger, solange mit dem Vertriebspartner ein Vertrag besteht und sogar rückwirkend. Änderungen an Hierarchien oder Vertragsvereinbarungen bleiben nachvollziehbar.
 
Sie können beliebig viele Hierarchieknotentypen definieren: Für jede unterschiedliche Provisionsvereinbarung mit Vertriebspartnern legen Sie einen Hierarchieknotentyp an
Jeder Vertriebspartner kann auch mehrere eindeutige Vertragsvereinbarung / Stufe haben
Hierarchieknoten ermöglichen Auswertungen von Umsatz- und Qualität zur Verdichtung für Kennzahlen
Beförderung oder niedrigere Einstufung ist jederzeit nachvollziehbar. Die Hierarchiestufe ist zu jedem Zeitpunkt rekonstruierbar
Über Gültigkeitstermine können Sie Vertragsveränderungen vordatieren, bei Beförderungen, Zurückstufung, Kündigungen
Die definierten Hierarchieknotentypen / Vertriebspartnervereinbarungen werden in der Auswahl der Verträge beim Provisionsempfänger aufgelistet - Anwender erfassen Daten aus diesen Vorlagen
Beispiel:
Sie leiten einen Vertrieb in der Finanzdienstleistungsbranche mit einem Karriereplan von 6 Stufen sowie einen weiteren Vertrieb im Energie-Sektor mit einem Karriereplan von 4 Stufen. Die Definition in der FABIS - Vertriebsserie sieht wie folgt aus:
 
Stufe /Hierarchieknoten
Finanz Vertriebs GmbH
Energie Vertriebs GmbH
Stufe 1
Empfehlungsgeber
Verkäufer
Stufe 2
Berater
Handelsvertreter
Stufe 3
Teamleiter
Handelsagentur
Stufe 4
Regionalleiter
Regionaldirektion
Stufe 5
Bezirksdirektion
 
Stufe 6
Landesdirektion
 
Tipp: Legen Sie zuerst die unterste Stufe an!
Voraussetzung
Vertriebsweg ist angelegt
Bedienung
Wählen Sie in der Menüleiste Einstellungen > Vertriebswege an.
Hinterlegen Sie den entsprechenden Vertriebsweg mit dem Leuchtbalken
Wählen Sie in der Menüleiste Vertriebswege > Provisionsempfänger > Hierarchieknotentypen
Die Übersicht über die Hierarchieknotentypen wird angezeigt.
Jetzt können Sie Hierarchieknoten anfügen, ändern oder löschen.
ACHTUNG: Legen Sie für die optimale Sortierung zuerst die unterste Stufe an!
Vertragsvorlagen hochladen
Die zur Stufe / Vertragsvereinbarung gehörende Provisionsvereinbarung können Sie als Dokument hinterlegen
Legen Sie die Vertragsvorlage auf ihrer Arbeitsstation an
Hinterlegen Sie den Hierarchieknoten in der Übersicht mit dem Leuchtbalken
Mit einem Klick der rechten Maustaste erscheint das Kontextmenü. Wählen Sie Dokumentenvorlage an
Dir Übersicht über die Dokumentenvorlage wird angezeigt
Sie können die Vertragsvorlagen bearbeiten
Dialogbeschreibung
Bezeichnung
Hier geben Sie die Bezeichnung für den Hierarchieknoten / die Vertragsvereinbarung an. Die Bezeichnung ist ein Pflichtfeld

Kurzbezeichnung
Hier geben Sie die Kurzbezeichnung für die Vertragsvereinbarung an. Diese Kurzbezeichnung wird in der Auswahl der Verträge angezeigt. Die Kurzbezeichnung ist ein Pflichtfeld.

Stufe
Hier geben Sie die eindeutige Stufe der Vertragsvereinbarung ein. Jede Stufe kann nur einmal angelegt werden

Sortierung
Hier geben Sie die Nummer für die Sortierung an. Wenn Sie bei der Definition der Hierarchieknoten mit der untersten Stufe beginnen, wird die Anzeige passend erfolgen. Sie brauchen dann keine Sortierung einzugeben. Bei Änderungen der Sortierung, geben Sie hier die laufende Nummer z.B mit 0001 an, um zukünftige Änderungen zu ermöglichen.