Vertriebsmitarbeiter : Einmalige Gut- Lastschrift : Voraussetzungen
  
Voraussetzungen
Die Buchungsvorlagen sind in den Einstellungen vordefiniert Siehe “Gut-,Lastschrift definieren”.
Bedienung
Wählen Sie in der Menüleist Bearbeiten > Stammdaten.
Hinterlegen Sie den Stammsatz des Vertriebspartnerns in der Übersicht der Stammdaten mit dem Leuchtbalken.
Wählen Sie den Menüpunkt Stammdaten >Provisionsempfänger.
Wählen Sie den Vertriebsweg, in dem die Einmalbuchung zu bearbeiten ist.
Wählen Sie den Menüpunkt Provisionsempfänger > Abrechnung > einmalige Buchungen an
Die chronologische Liste der Einmalbuchungen wird angezeigt.
Sie können die Buchung bearbeiten
Dialogbeschreibung
Bezeichnung
Wählen Sie über gewünschte Buchung aus. Über die Auswahl einer Buchungsvorlage werden die Felder dieser Maske automatisch befüllt. Die Auswahl der Buchungen wird in den EInstellungen bearbeitet. Siehe “Buchungsvorlagen definieren” auf Seite 190.

Info
Hier können Sie zusätzliche Informationen erfassen.

Betrag
Hier wird der vordefinierte Betrag der wiederkehrende Buchung angezeigt. Sie können den Betrag manuell anpassen.

Umsatzst. Schlüssel - satz
Hier wird der vordefinierte Umsatzsteuerschlüssel und -satz angezeigt.

Umsatzsteuerart
Hier wird die vordefinierte Umsatzsteuerart angezeigt.

Nettobetrag
Hier wird der vordefinierte Nettobetrag angezeigt.

Bruttobetrag
Hier wird der vordefinierte Bruttobetrag angezeigt.

Umsatzsteuer
Hier wird die Umsatzsteuer angezeigt.

aktuelle Abrechnung
Hier wählen Sie über den Button den gewünschten Abrechnungslauf für diese Buchung aus.

letzte Abrechnung
Hier wird die letzte Abrechnung dieser Buchung angezeigt.

Fibu Konto
Hier wird das vordefinierte Fibu Konto angezeigt.

Fibu Kostenstelle
Hier wird die vordefinierte Kostenstelle angezeigt.

Fibu-Art
Hier wird die vordefiniete Art des Gegenkontos angezeigt.