Provisionsabrechnung : Einstellungen : Summenprovision
  
Summenprovision
Summenprovisionen legen Provisionen, die unabhängig vom Verkauf eines einzelnen Produkts sind, fest. Summenprovisionen können z.B. als Bonuszahlung oder Incentive ausbezahlt werden, wenn die vordefinierten Vorgaben erfüllt sind. Die Summenprovisionen werden in festgesetzten Zeiträumen berechnet. Konzeption Siehe “Provisionssätze Summen” auf Seite 255.
 
Beispiel:
Sie möchten vierteljährliche Provisionen zahlen bei einem bestimmten Produkt. Das System muss die Summe bei diesem Produkt im Vierteljahr berechnen und nach der Vorgabe die Provisionen buchen.
 
Im Dialog Summenbuchung legen Sie sämtliche Provisionen an, die als Summenprovisionen abgerechnet werden sollen. Die Vorgaben für Summenprovision können sich beziehen auf:
Umsatz
Zeitraum
Produktart
 
Vor der Definition der Summenprovision sind die Produkte anzulegen, aus denen Summenprovisionen zu zahlen sind.
 
Wählen Sie im Menü Einstellungen > Vertriebsweg an. Es erscheint die Auswahl der Vertriebswege.
Hinterlegen Sie den entsprechenden Vertriebsweg mit dem Leuchtbalken.
Wählen Sie im Menü Vertriebswege > Abrechnung > Summenprovision. Sie sehen die Liste der definierten Summenprovisionen.
Bearbeiten Sie die Summenprovision mit Button F9 ändern bzw.mit Button Neu. Speichern Sie mit Taste F2.
Anschließend können sie die Provisionssätze je Stufe und die Provisionsstaffelung erfassen. Siehe “Provisionssätze Summen” auf Seite 255.Produkt
Dialogbeschreibung
Feld
Beschreibung
erfasst am
hier setzt das System automatisch Datum und Uhrzeit der Speicherung
gültig ab -
hier geben Sie das Datum der Gültigkeit ein. Das aktuelle Datum ist vorbelegt. Sie können es überschreiben oder mit der Kalenderfunktion erfassen
Provisionsart
wählen Sie über die Auswahl die Provisionsart aus.
Berechnung (Umsatz)
hier wählen Sie aus, ob bei der Summenprovision Eigen- und Teamumsatz, Eigenumsatz oder Teamumsatz beim Aufaddieren zugrunde liegen soll.
Berechnung (Art)
hier wählen Sie die Berechnungsart aus, ob anteilig oder gesamt
Berechnung (Zeit)
hier wählen Sie den Zeitraum aus, in welchem der Umsatz aufaddiert werden soll.
Kurzbezeichnung
hier geben Sie eine Kurzbezeichnung ein - die Kurzbezeichnung wird in der Übersicht angezeigt. Dieses Pflichtfeld muss bestückt werden
Bezeichnung
hier geben Sie die Bezeichnung ein.
Kategorie
hier können Sie eine Kategorie auswählen.
Unterkategorie
hier können Sie eine Unterkategorie auswählen
Vertragssparte
hier können Sie eine Vertragssparte auswählen
Produkt
hier erfassen Sie über die Produktauswahl, das entsprechende Produkt
Provisionsart
hier erfassen Sie über die Auswahl der Provisionsarten, die entsprechende Provisionsart.
Einheitenobergrenze
hier geben Sie die Obergrenze der Einheiten ein
Provisionsobergrenze
hier geben Sie die Obergrenze der Provision ein