Provisionsabrechnung : Einstellungen : Provisionssätze Summen
  
Provisionssätze Summen
Bei jeder Summenprovision können Sie die Provisionssätze je Stufe definieren. Vor der Definition der Provisionssätze der Summenprovision sind die Summenprovisionen anzulegen. Siehe “Summenprovision” auf Seite 253.
 
Wählen Sie im Menü Einstellungen > Vertriebsweg an. Es erscheint die Auswahl der Vertriebswege. Hinterlegen Sie den entsprechenden Vertriebsweg mit dem Leuchtbalken.
Wählen Sie im Menü Einstellungen > Vertriebswege > Abrechnung > Summenprovision. Sie sehen die Liste der definierten Summenprovisionen.
Hinterlegen Sie die entsprechende Summenprovisionen mit dem Leuchtbalken und wählen Sie Prov.Sätze an.
Anschließend können Sie die Provisionssätze für jede Stufe definieren
Dialogbeschreibung
Feld
Beschreibung
erfasst am
hier setzt das System automatisch Datum und Uhrzeit der Speicherung
gültig ab
hier geben Sie das Datum der Gültigkeit ein. Das aktuelle Datum ist vorbelegt. Sie können es überschreiben oder mit der Kalenderfunktion erfassen
Stufe
Wählen Sie über die Auswahl die Stufe, den Hierarchieknotentyp, aus
Kurztitel
Ist die Stufe, der Hierarchieknotentyp, ausgewählt, wird hier automatisch die Kurzbezeichnung angezeigt.
Titel
Ist die Stufe, der Hierarchieknotentyp, ausgewählt, wird hier automatisch der Titel angezeigt.
definierte Provisionseinheit
hier definieren Sie die Größe eine Provisionseinheit in Euro
definierte Karriereeinheit
hier definieren Sie die Größe einer Karriereeinheit in Euro
Provisionssatz eigen
hier geben Sie den Provisionssatz bei Eigenumsatz ein
Provisionssatz Fremd
hier geben Sie den Provisionssatz bei Fremdumsatz ein