Grundlagen : Einstellungen : Zugriffsrechte definieren
  
Zugriffsrechte definieren
Über die Definition der Zugriffsrechte legen Sie fest, auf welche Menüpunkte eine Anwendergruppe bestimmte Zugriffsrechte haben soll. Die Zugriffsrechte werden der Anwendergruppe zugeordnet. Der einzelnen Anwender wird in die entsprechende Anwendergruppe gefügt und erhält darüber die Zugriffsrechte dieser Anwendergruppe
Für unterschiedlichen Zugriffsrechte ist jeweils eine Anwendergruppe anzulegen.
 
Über die hier eingeräumten Zugriffsrechte regeln Sie die Sichtbarkeit von Daten, Menüpunkten und Bearbeitungs-Buttons in den einzelnen Dialogen, d.h. Anwender mit unterschiedlichen Zugriffsrechten, erhalten eine andere Ansicht der Menüleiste und Bearbeitungsmöglichkeiten. Punkte, auf die ein Anwender keinen Zugriff hat, werden ausgeblendet, um Rückfragen zu vermeiden.
 
Beispiele:
Wenn Sie kein Recht beim Menüpunkt Stammdaten mit einem Haken versehen, wird der Menüpunkt für diese Anwendergruppe ausgeblendet.
Wenn Sie einer Anwendergruppe kein Recht auf Änderung von Stammdaten einräumen, wird im Dialog der Stammdaten der Button Ändern bei dieser Anwendergruppe nicht eingeblendet. Diese Regelung kann z.B. für Praktikanten genutzt werden.
Voraussetzungen
die Anwendergruppe ist bereits angelegt
Bedienung
Wählen Sie im Menü Einstellungen > Grundfunktionen > Anwendergruppen.
Die Übersicht über die Anwendergruppen wird angezeigt.
Hinterlegen Sie die Anwendergruppe für die Sie Zugriffsrechte erfassen möchten, mit dem Leuchtbalken
Wählen Sie im Menü Anwendergruppen > Zugriffsrechte. Es wird die Übersicht der Zugriffsrechte angezeigt, links auf dem Bildschirm die Menüpunkte in der Reihenfolge des Menüs, oben die Art der Rechte, die zugeordnet werden können. Die Struktur der Menüführung zeigt sich in der Gliederung der Menüpunkte.
Hinterlegen sie den gewünschten Menüpunkt mit dem Leuchtbalken
Mit Taste F9 ändern können Sie die Rechte vergeben
Setzen Sie nur dort einen Haken durch anklicken, wo das Recht für die gewählte Anwendergruppe bestehen soll. Speichern Sie Ihre Eingaben.
ACHTUNG: Besteht kein Recht einen Oberpunkt zu bearbeiten, können die Unterpunkte auch nicht bearbeitet werden.
 
Dialogbeschreibung





















Bezeichnung
Die einzelnen Module mit den Dialogen werden hier aufgelistet - Sie können mit + / - die Unterordner auf- und zuklappen, um die relevanten Dialoge zu bearbeiten.

lesen
Setzen Sie hier einen Haken, besteht das Leserecht auf dem gewählten Menüpunkt- Anwender dieser Anwendergruppe können die Daten sichten und lesen, aber nicht verändern.

anfügen
Setzen Sie hier einen Haken, besteht das Recht auf dem gewählten Menüpunkt Daten zu erfassen- Anwender dieser Anwendergruppe können die Daten sichten und anfügen, aber vorhandene Daten nicht verändern. Der Button anfügen wird im Dialog eingeblendet.

ändern
Setzen Sie hier einen Haken, besteht das Recht Daten des gewählten Menüpunkts zu ändern - Anwender dieser Anwendergruppe können die Daten sichten, lesen und verändern. Der Button ändern wird im Dialog eingeblendet.

löschen
Setzen Sie hier einen Haken, besteht das Recht Daten des gewählten Menüpunkts zu löschen. Der Button löschen wird im Dialog eingeblendet.

Reaktivieren
Setzen Sie hier einen Haken, besteht das Recht gelöschte Daten auf dem gewählten Menüpunkt wieder zu aktivieren. Der Button reaktivieren wird im Dialog eingeblendet.

Historie
Setzen Sie hier einen Haken, besteht das Recht auf dem gewählten Menüpunkt die Historie der Daten zu sichten. Der Button Historie wird im Dialog eingeblendet.

Schwebe
Setzen Sie hier einen Haken, besteht das Recht, Daten, die in Schwebe sind, zu bearbeiten. Die Buttons für Daten in Schwebe wird im Dialog eingeblendet.