Provisionsabrechnung mit Umsatzsteuerregelung

revisionssicherheit macht Abrechnung rechtssicher
Provisionssystem mit Umsatzsteuer-Regelung

Umsatzsteuerregelungen bei Provisionsabrechnungen und Abrechnung von Zielvereinbarungen sind im internationalen Vertrieb und bei angestellten und selbständigen Mitarbeitern komplex.

Steuerfreie Vermittlungsleistung ist häufig in der Finanzdienstleistungsbranche anzutreffen, als Umsatzsteuerfreiheit bei Differenzprovisionen. Lediglich Immobilien und Beteiligungen sind von der Befreiung von Umsatzsteuer ausgenommen. Bei der Abrechnung von Provisionen mit FABIS beziehen Sie jede Umsatzsteuerregelung ein. Provisionsabrechnung mit Umsatzsteuerregelung weiterlesen

Wann Versicherungsvermittler Umsatzsteuer kassieren müssen

iconBeispiel48Vermittlungstätigkeiten sind umsatzsteuerfrei, Serviceentgelte dagegen umsatzsteuerpflichtig, sofern nicht die Kleinunternehmergrenze gilt.

Wann Versicherungsvermittler Umsatzsteuer kassieren müssen weiterlesen