Incentives machen Mitarbeiter kreativer

Incentivierung im Vertrieb
Incentives motivieren im Vertrieb

Wenn Sie Incentives ausloben, Rennlisten führen und revisionssicher die Incentives abrechnen, werden diese  Incentives ihre Vertriebsmitarbeiter kreativer machen.  Führungskräfte, die konkrete Belohnungen versprechen, steigern die Kreativität ihrer Mitarbeiter.

Führungskräfte, die bisher dachten, allein über Zukunftsvisionen Vertriebsmitarbeiter dazu animieren, kreative Ideen einzubringen, liegt leider falsch. Mitarbeiter werden vor allem dann kreativer, wenn ihr Chef über klar definierte Anreize führt. Das heißt, der Mitarbeiter weiß genau, welche Belohnung er erhält, wenn er ein bestimmtes Ziel erfüllt. Das ist in vielen Fällen Geld in Form eines Bonus, kann aber zum Beispiel auch eine Beförderung sein.

Führungskräfte, die ihren Mitarbeitern finanzielle Anreize bieten, motivieren und steigern die Kreativität mehr als Manager, die sich auf ihre Zukunftsvisionen verlassen. Doch die Incentives müssen klar definiert werden. Klar definierte finanzielle Anreize sind besonders effektiv, um die Leistungsbereitschaft zu steigern. Das können Boni oder auch Sachpreise oder eine Beförderung sein.

Mit FABIS rechnen Sie jede Idee für ein Incentive ab.

Die fünf wichtigsten Erfolgsfaktoren für Incentivs als ebook

Incentives abrechnen Druckversion

Über FABIS

FABIS entwickelt seit 1988 Softwarelösungen für die Vertriebssteuerung. Spezialgebiet sind die Provisionsabrechnung und das Vertriebspartner Management. Zu den Anwendern gehören Vertriebsorganisationen unterschiedlicher Branchen wie Finanzdienstleistung, Telekommunikation, Fertighausbau.

Grundfunktionalitäten sind Revisionssicherheit, Internationalisierung und die flexible Oberfläche. Der modulare Aufbau des offenen Java-Systems unterstützt sowohl schnelle Integration als auch Datenaustausch mit vorhandenen IT-Systemen. Schnittstellen werden definiert und nicht programmiert.

FABIS realisiert aus einer Hand praxisnahe Analyse, Konzeption, Softwareentwicklung, Einführung sowie Betreuung. Die flexiblen Standardmodule dienen als Basis in der Individualprogrammierung.

Veröffentlicht von

Nicola Strätz

Vertrieb ist immer spannend! Seit 1988 bei FABIS.