Vorteile von FABIS gegenüber Eigenentwicklung

Standardsoftware vs Eigenentwicklung
Standardsoftware vs. Eigenentwicklung

Vorteile individualisierbarer Standardsoftware für den Vertrieb:

Das FABIS Vertriebssystem können Sie flexibel wie eine Individuallösung anpassen ohne Nachteile einer Eigenentwicklung:

  • Geringere Kosten
  • Resourcen schonen
  • Kürzere Einführungszeiten
  • Ausgereifte Lösung höchster Qualität
  • Immer aktuelle Technik
  • Software an Ihre Anforderungen anpassen ohne Programmierung
  • Profitieren von regelmäßigen Produktentwicklungen
  • Keine Kopfmonopole

Vorteile von FABIS gegenüber Eigenentwicklung weiterlesen

Nutzen der Digitalisierung

 

Incentivierung im Vertrieb
Nutzen der Digitalisierung

Wie Digitalisierung im Büroalltag Makler entlasten kann

Freiraum für mehr Vertriebstätigkeit schafft der PC bei wiederkehrenden Tätigkeiten im Büro: unermüdlich und zuverlässig ohne Urlaub und Krankheit.

Nutzen der Digitalisierung weiterlesen

Kienbaum – Studie zur Vergütung im Vertrieb

“Der Fokus liegt auf der Identifikation messbarer Indikatoren, die den Kern der jeweiligen Rolle adressieren und durch die Mitarbeiter wirklich beeinflussbar sind. Zunehmend wird das erfolgskritische Verhalten der Vertriebler auch über qualitative Ziele belohnt, die eine methodisch saubere Arbeit entlohnen und somit den nachhaltigen Vertriebserfolg sicherstellen…”

zur PR Meldung von Kienbaum: http://www.kienbaum.de/Portaldata/1/Resources/downloads/press/2015/43_2015_Verguetung_Marketing_Vertrieb_final.pdf

 

Wie Sie Zielvereinbarungen optimieren

Zielvereinbarungen abrechnen
Zielvereinbarungen abrechnen

Wie Sie mit dem FABIS Abrechnungssystem revisionssicher nach GOB und GDPdU Zielvereinbarungen abrechnen:

https://www.fabis.de/zielvereinbarungen.html

Rabatte verhindern

Rabatte verhindern
Rabatte verhindern

Preise am Markt durchsetzen ist besonders in Märkten mit starkem Verdrängungswettbewerb oft sehr schwer. Umso wichtiger ist die klare Strategie in der Preisfestlegung und Preisverteidigung.

Je nach Branche und Unternehmenskultur gibt es unterschiedlichste Varianten, um mit Rabatten umzugehen. Mit der FABIS Vertriebsserie können Sie flexibel Ihre Preispolitik umsetzen: Rabatte verhindern weiterlesen

Weiche Faktoren in der Mitarbeiterführung

Harte und weiche Faktoren der variablen Vergütung in der Mitarbeiterführung
Harte und weiche Faktoren der variablen Vergütung

Neben den „harten“ Faktoren können Unternehmen auch „weiche“ Faktoren bei leistungsorientierter Vergütung ihren Mitarbeitern vergüten. Die Vergütung kann Komponenten berücksichtigen, die aufgrund einer Leistungsbeurteilung in die variable Vergütung einbezogen werden. Einheitliche Wertevorstellungen steuern Kooperationsbereitschaft und Gruppendynamik. Weiche Faktoren in der Mitarbeiterführung weiterlesen

Transparenz in der Vergütung

Referenz von FABIS
Transparente Vergütung

Vergütung ist dann transparent, “durchsichtig” , wenn sie für alle  Vertriebsmitarbeiter nachvollziehbar ist. Steuerungsfunktion und Anreizwirkung der Vergütung funktionieren am besten, wenn Ziele und Vergütungsmechaniken verständlich und transparent sind. Mit einer selbsterklärenden Abrechnung reduzieren Sie Rückfragen, die Vertriebspartner können ihre Abrechnung selbst nachvollziehen. Die Vergütung ist einer der wichtigsten Faktoren, um die besten Mitarbeiter zu gewinnen, Leistungsträger zu halten und einen Wettbewerbsvorsprung zu sichern.

Transparenz in der Vergütung weiterlesen

Provisionsarten differenzieren

FABIS Provisionsabrechnungssystem
alle Provisionsarten abrechnen

Vertriebe unterscheiden Provisionsarten nach Vertriebskanal, vermitteltem Produkt oder Vertrag, Geschäftsfall und der  erbrachten Leistung des Mitarbeiters. Der Vertriebspartner, Händler oder Mitarbeiter erhält exakt nach seiner persönlichen Leistung seine Vergütung. Provisionsarten differenzieren weiterlesen

Zielvereinbarung mit Risikowahl

Zielvereinbarung im Personalmanagement
Zielvereinbarung im Personalmanagement

Die realistische, erreichbare Zielvereinbarung motiviert zu Mehrleistung. Sie bewirkt, dass sich beim einzelnen Mitarbeiter der Einsatz erhöht.

Mitarbeiter sind in den Prozess der Zielvereinbarung zu involvieren. Sie übernehmen Verantwortung bei der Definition ihrer Ziele und Aufgaben. Zielvereinbarung mit Risikowahl weiterlesen

Wann Versicherungsvermittler Umsatzsteuer kassieren müssen

iconBeispiel48Vermittlungstätigkeiten sind umsatzsteuerfrei, Serviceentgelte dagegen umsatzsteuerpflichtig, sofern nicht die Kleinunternehmergrenze gilt.

Wann Versicherungsvermittler Umsatzsteuer kassieren müssen weiterlesen