Vertriebssteuerung für mehr Vertriebspower

Vertriebspartner Vermittler
FABIS Vertriebssteuerung

Für den Vertrieb ist Erfolgssteuerung wichtiger denn je. Die FABIS Vertriebsserie ist das effiziente Instrument zur Vertriebssteuerung. FABIS stellt Auswertungen bereit: Führungskräfte haben jederzeit aktuellen und genauen Überblick über die Vertriebssituation, sei es im B2B- oder im B2C-Vertrieb. Differenzierte Analyse von Vertriebsmitarbeitern, Produkten, Regionen und Zeiträumen bietet Grundlage für strategische Entscheidungen.

Mit dem Vertriebspartner Management sind auf Basis aktueller Auswertungen kurzfristig gezielte Maßnahmen zu initiieren. Das Engagement von Vertrieb & Händlern kann konkret auf verkaufsschwache Produkte oder Regionen konzentriert werden.

Diese Methoden im Vertriebsmanagement sind oft in der Praxis schwer umsetzen. Für zeitnahe Reaktionen mangelt es häufig an der Bereitstellung der entsprechenden Informationen. Die Daten sind oft in bestehenden CRM-, oder ERP System vorhanden, können aber nicht flexibel ausgewertet werden. Das offene FABIS-Vertriebssystem kann vorhandene Daten z.B. aus Bestands-Systemen oder ERP-Systemen über definierbare Schnittstellen importieren. Bestehende Systeme können das FABIS Vertriebssystem mit Daten versorgen.

  • Durch das FABIS Vertriebspartner Managment wissen Führungskräfte jederzeit exakt, welcher Mitarbeiter, welches Produkt, in welchem Umfang verkauft hat.
  • Leistungsträger sind einfach zu identifizieren und zu fördern.
  • Individuelle Zielvereinbarungen über bestimmte Zeiträume oder Produkte erlauben strategische Mitarbeiterführung.

FABIS passt sich zur Steuerung von B2B- und B2C-Vertrieben über leistungsorientierte Vergütung an jede Branchen an. Strukturierte Berechnung und Verteilung von Vermittleransprüchen sind Teil der Vertriebssteuerung. Selbständige Vertriebspartner wie auch fest angestellte Mitarbeiter, Franchisenehmer, Drittvertriebe und Tippgeber sind in unbegrenzter Strukturtiefe und Strukturbreite revisionssicher abzurechnen.

Die Mandantenfähigkeit erlaubt beliebige Vertriebskanäle in einem System nebeneinander zu managen. Innerhalb jedes Vertriebskanals sind einzelne Abteilungen und Strukturen zu trennen.

Das Produktfreigabeverfahren, das Produktgenehmigungsverfahren und die Produktüberwachungspflichten sind IDD konform. Produktfreigabevoraussetzungen wie Schulungsstand und Fortbildung liegen dem Freigabeverfahren nach den Vermittlerrichtlinien IDD im Provisionsvertrieb und Honorarberatung zugrunde. Die Produktfreigabe im Vertrieb von Versicherung sorgt für IDD Konformität!

Referenzen

Über FABIS

FABIS entwickelt seit 1988 Software für Vertriebspartner Management und Provisionsabrechnung. Spezialgebiet ist die Provisionsabrechnung bei variablen Vergütungen und Zielvereinbarungen auch komplexer Vertriebsprozesse. Die flexiblen Standardmodule dienen als Basis in der Individualprogrammierung.

Zu den Anwendern gehören Vertriebsorganisationen unterschiedlicher Branchen wie Finanzdienstleistung, Telekommunikation, Energie, sowie Tourismus.

Revisionssicherheit, Internationalisierung, Zugriffsrechte  nach Funktion im Unternehmen und die flexible Oberfläche sind Grundfunktionalitäten. Der modulare Aufbau des offenen Java-Systems unterstützt sowohl schnelle Integration als auch Datenaustausch mit vorhandenen IT-Systemen. Schnittstellen werden definiert und nicht programmiert.

Veröffentlicht von

Nicola Strätz

Vertrieb ist immer spannend! Seit 1988 bei FABIS.