EWE TEL GmbH führt FABIS Provisionsabrechnung ein

EWE Tel berechnet mit FABIS Provisionen
EWE Tel berechnet mit FABIS Provisionen

Variable Vergütung und Zielvereinbarungen abrechnen: FABIS entwickelt Systeme zur Provisionsabrechnung für die variable Vergütung von Vertriebsmitarbeitern. Die EWE TEL GmbH ist mit fast 600.000 Kunden der leistungsstarke Telekommunikationsanbieter im EWE- Konzern (Oldenburg). Die EWE TEL GmbH setzt die FABIS Vertriebsserie ein, um unterschiedliche Provisionsvereinbarungen auf Basis von Zielvorgaben abzurechnen.

Für die Abrechnung von Provisionen war ein Vergütungssystem gefordert, das es der Vertriebsleitung erlaubt, individuelle Provisionsvereinbarung zu treffen. Dazu werden Daten aus verschiedenen CRM Systemen zusammengeführt. Mit Hilfe des Provisionssystems wird ein marktübliches Anreizsystem abgebildet.

Grundlage für die ausgeschütteten Provisionen sind Kennzahlen und Bewegungsdaten. Nach der Berechnung der Provisionen werden die Ergebnisse über Schnittstellen exportiert. Innerhalb des Provisionssystems ist die komplette Datenerfassung und Verarbeitung revisionssicher historisiert und protokolliert. Das System läuft internetbasiert.

Pressemeldung: EWE TEL Provisionsabrechnung

Veröffentlicht von

Nicola Strätz

Vertrieb ist immer spannend! Seit 1988 bei FABIS.